MUSIK HÖREND VERSTEHEN

Tonhöhen-Veränderungen hören (Level 1)

Bei den folgenden Audios geht es darum, zu hören, welcher von drei gleichzeitig erklingenden Tönen sich verändert (sprich: höher oder tiefer wird).
Sie hören jeweils zuerst die drei Töne nacheinander, erst den tiefsten (gespielt von einer Tuba), dann den mittleren (Klarinette) und zuletzt den höchsten (Violine). Danach hören Sie die drei Töne gleichzeitig und dann mit einem veränderten Ton. Welcher der drei hat sich verändert? Der tiefe, der mittlere oder der obere?

Lösung

Der obere Ton hat sich verändert.

[collapse]
Lösung

Der tiefste Ton hat sich verändert.

[collapse]
Lösung

Der tiefste Ton hat sich verändert.

[collapse]
Lösung

Der mittlere Ton hat sich verändert.

[collapse]

Falls Sie so weit mehr oder weniger richtig lagen, hören Sie sich noch einmal die Audios nacheinander an und notieren Sie sich, ob der Ton, der sich verändert hat jeweils höher oder tiefer wurde.
Sie können sich hier Notizen machen (aber Vorsicht: diese werden nicht gespeichert, wenn Sie die Seite verlassen):

Lösung

Audio 1: der obere Ton wurde tiefer.
Audio 2: der untere Ton wurde tiefer.
Audio 3: der untere Ton wurde höher.
Audio 4: der mittlere Ton wurde höher.

[collapse]